Noah - ein himmlischer Auftrag
Komödie in zwei Akten

von Andreas Bernard u. Sabine Braun | 
Regie: Daniela Renner

 

Herbst 2022

 [Fotos: Fotoclub Dachau]

Inhalt:

Die Menschheit hat aus der letzten Sintflut wohl nichts gelernt.
Engel Susi wird deshalb von Petrus auf die Erde geschickt, um eine neue Sintflut vorzubereiten. Ein Mann namens Noah soll, wie beim letzten Mal, der Retter der Menschheit werden. Susi sucht ihren neuen Schützling auf, um ihm beim Bau einer Arche zu helfen. Doch weder Susi noch Petrus ahnen, wie schwierig es inzwischen geworden ist, eine Arche zu bauen. Es ist schon schwer genug Noah von der Sintflut zu überzeugen. Als jedoch die Behörden auf den Bau der Arche aufmerksam werden, fangen die Probleme erst richtig an. Tierschützer, Naturschützer und andere machen Noah das Leben schwer. Auch der Umstand, dass Susi noch eine Frau für Noah finden muss, bringt zusätzliche Probleme.
Es bleibt die Frage, ob die Arche noch rechtzeitig fertiggestellt werden kann?!

Mitwirkende

Petrus

Susi

Herbert Noah

Frau Schimmelberg

Claudia Rothe

Maria Rickenthal

Gernot Rauhbein

(&)Polizist

Regie:
Maske:
Souffleuse:

Technik:

Alexander Grimme

Eva Grimme

Albert Tenk

Sandra Lackner

Jessica Schwaiger

Kristina Schönberger

Daniela Renner
Melina Schwaiger
Kornelia Renner
Ernst Renner

Presse:

Pressebericht vom 28.10.22
Süddeutsche Zeitung v. Petra Neumaier
Link: Volksbühne Dachau: Weltrettung im Zeitalter der Bürokratie - Dachau - SZ.de (sueddeutsche.de)

Pressebericht vom 25.10.22
Münchner Merkur v. Simone Wester
Link: Neues Stück der Volksbühne: Wenn die Bauaufsicht beim Arche-Bau Probleme macht (merkur.de)